Stellenangebote

STELLENBEZEICHNUNG
ORT
BEREICH
Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter (m/w/d)

(Vollzeit)

Ascheberg
SSA

Für die Schulsozialarbeit an der Profilschule in Ascheberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:
einen Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (m/w/d)
in Vollzeit zum 01.09.2019

Ihre Aufgabe…

  • Motivierende und teamorientierte Führung der Mitarbeitenden
  • Umsetzung des Konzeptes und Entwicklung von neuen Angeboten
  • Schnittstelle zwischen Bereichsleitung, Schulleitung und Team
  • Beratung und Unterstützung der Schülerinnen und Schüler in den SegeL-Stunden
  • Durchführung bzw. Begleitung des Klassen- und Schülerrates (demokratisches Lernen)
  • Beratung für Eltern und Erziehungsberechtigte rund um das System Schule/Elternhaus
  • Themenbezogene Projektarbeit
  • Kollegiale Beratung (Lehrerkonferenzen, Förderplankonferenzen, Fachkonferenzen, Hilfeplangesprächen, Beratung des Schulleitungsteams und der Lehrerschaft)
  • Klasseninterventionen und Entwicklung geeigneter Lösungsstrategien (Umsetzung des sozialen Lehrplans, soziales Gruppentraining, Einzelfallhilfen)
  • Kooperationen und Vernetzung mit anderen örtlichen Einrichtungen und Institutionen
  • Begleitung einzelner Unterrichtsphasen (z. B. themenbezogene Begleitung einzelner Werkstätten) • Einbindung in das Ganztagskonzept der Profilschule (z. B. Mittagspausenangebote, Raumgestaltung)
  • Ausbildung und Begleitung der Profi(l)-Schlichter (Streitschlichtungsprogramm der Profilschule Ascheberg)
  • Ferienprogramm für Schüler*innen mit Fluchterfahrung (1 Woche Osterferien, 3 Wochen Sommerferien, 1 Woche Herbstferien)

 

Für uns selbstverständlich ist …

  • Ihre Einbindung in ein professionelles und erfahrenes Team
  • dass Sie Ihr Arbeitsumfeld mitgestalten und weiterentwickeln
  • die Entwicklung Ihrer Fähigkeiten und Ihres Wissens durch Fort- und Weiterbildungen (sowohl durch interne als auch durch externe Fortbildungen)
  • die intensive Begleitung Ihrer Tätigkeit durch interne Beratung
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • eine Zusatzversorgung in der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Sozialleistungen und Leistungszulage gemäß den Vorgaben der AVR

 

Wir wünschen uns von Ihnen …

  • einen Abschluss als Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (BA, FH, Uni) oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Erfahrung mit der Leitung von Teams
  • die Motivation sich stetig weiterzubilden und das Interesse an konzeptioneller Weiterentwicklung unter sozialräumlichen Aspekten


Kontakt

Ansprechpartnerin für die Stelle ist Frau Frantzmann.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung unter Angabe der Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin per Mail (PDF-Format) an:
personal@jugendhilfe-werne.de.

*Bitte übersenden Sie uns Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen ausschließlich im PDF-Format.

Erzieher/in oder Sozialpädagoge/in - Nachtbereitschaft

(Teilzeit)

Werne
HzE

Für die Betreuung unserer Kinder in einer unserer Wohngruppen in Werne suchen wir


für die Nachtbereitschaften in der Zeit von 22:00 Uhr bis 08:00 Uhr des Folgetages
flexible Erzieher (m/w/d) oder Sozialpädagogen (m/w/d)
auf Basis einer Teilzeitbeschäftigung mit 15 Std./Woche



Kontakt

Ansprechpartnerin für die Stelle ist Frau Isabella Rohde.
Bitte bewerben Sie sich mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung unter Angabe der Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin per Mail (PDF-Format) an personal@jugendhilfe-werne.de.

*Bitte übersenden Sie uns Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen ausschließlich im PDF-Format.

Erzieher, Sozialpädagoge oder Heilpädagoge (m/w/d)

(Teilzeit)

verschiedene Standorte
HzE

Wir suchen Verstärkung für unsere Tagesgruppen in Werne, Kamen und Lüdinghausen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:
Erzieher, Sozialpädagogen oder Heilpädagogen (m/w/d)
in Teilzeit (15 - 30 Std.)

Bei Ihrer neuen Tätigkeit erwartet Sie …

  • Strukturierung des Alltags mit den Familien
  • Fallverantwortung und Dokumentationen • Bedarfserhebung (Beobachtungsdiagnostik)
  • Planung und Durchführung von individuellen Projekten • Anleitung und Beratung der Familien
  • Netzwerkarbeit • ggf. Anbindung an andere Institutionen, z.B. Therapeuten
  • Teilnahme an Arbeitskreisen

 

Für uns selbstverständlich ist …

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • eine Zusatzversorgung in der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Sozialleistungen und Leistungszulage gemäß den Vorgaben der AVR
  • ein kompetentes und erfahrenes Team mit netten Kollegen und viel Raum für eigene Ideen
  • eigenverantwortliches und selbstständige Gestaltung der Arbeitsläufe
  • Möglichkeit der internen Fortbildung und der Team- und Fallberatung

 

Wir wünschen uns von Ihnen …

  • eine Ausbildung zum/zur Erzieher/in, Sozialpädagogen/in (Dipl./B.A.) oder Heilpädagogen/in
  • viel Engagement und Eigeninitiative und einem hohen Maß an Flexibilität
  • grundlegenden Kenntnissen in der Verhaltens- und Entwicklungspsychologie
  • Kenntnissen der rechtlichen Grundlagen sozialer Arbeit, insbesondere SGB VIII
  • Wissen über Methoden zum Aufbau tragfähiger Beziehungen sowie Förderung sozialer Kompetenzen
  • die Bereitschaft, sich in ein bestehendes Team zu integrieren
  • die Bereitschaft Neues zu erlernen und sich auf ein neues Arbeitsfeld einzulassen
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Berufserfahrung in der Elternberatung


Kontakt

Ansprechpartnerin für die Stelle ist Frau Mende.
Bitte bewerben Sie sich mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung unter Angabe der Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin per Mail (PDF-Format) an:

personal@jugendhilfe-werne.de.

*Bitte übersenden Sie uns Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen ausschließlich im PDF-Format.

Erzieher oder Sozialpädagoge (m/w/d)

(Teilzeit)

Werne
HzE

Zur Verstärkung unserer Diagnostikgruppe für Kinder im Alter von 6-13 Jahren in Werne suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:
Erzieher oder Sozialpädagogen (m/w/d)
in Teilzeit (19,5 Std.)

 

Bei Ihrer neuen Tätigkeit erwartet Sie …

  • Strukturierung des Alltags
  • Fallverantwortung und Dokumentationen
  • Bedarfserhebung (Beobachtungsdiagnostik) und Zusammenarbeit mit unseren hausinternen Diagnostikern
  • Planung und Durchführung von individuellen Projekten
  • Netzwerkarbeit
  • Anbindung an andere Institutionen, z.B. Therapeuten
  • Teilnahme an Arbeitskreisen und arbeitsbereichsspezifischen Fortbildungen
  • Teilnahme an der internen Teamberatung
  • Teilnahme an internen Fortbildungen

 

Für uns selbstverständlich ist …

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR), inkl. Schichtzulagen im Schichtdienst
  • eine Zusatzversorgung in der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Sozialleistungen und Leistungszulage gemäß den Vorgaben der AVR
  • ein kompetentes und erfahrenes Team mit netten Kollegen und viel Raum für eigene Ideen
  • eigenverantwortliche und selbstständige Gestaltung der Arbeitsläufe
  • Möglichkeit der internen Fortbildung und der Team- und Fallberatung

 

Wir wünschen uns von Ihnen …

  • mit einer Ausbildung zum/zur Erzieher/in oder Sozialpädagogen/in (Dipl./B.A.) oder gleichwertiger Ausbildung
  • mit Berufserfahrung in der stationären Jugendhilfe
  • mit viel Engagement und Eigeninitiative und einem hohen Maß an Flexibilität
  • mit grundlegenden Kenntnissen in der Verhaltens- und Entwicklungspsychologie
  • mit Kenntnissen der rechtlichen Grundlagen sozialer Arbeit, insbesondere SGB VIII
  • mit Wissen über Methoden zum Aufbau tragfähiger Beziehungen sowie Förderung sozialer Kompetenzen
  • mit der Bereitschaft, sich in ein bestehendes Team zu integrieren
  • mit der Bereitschaft Neues zu erlernen und sich auf ein neues Arbeitsfeld einzulassen
  • mit einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • mit der Bereitschaft zum Schichtdienst
  • mit Kenntnissen in der Elternarbeit 

 



Kontakt

Ansprechpartnerin für die Stelle ist Frau Mende.
Bitte bewerben Sie sich mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung unter Angabe der Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin per Mail (PDF-Format) an:
personal@jugendhilfe-werne.de

*Bitte übersenden Sie uns Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen ausschließlich im PDF-Format.

Erzieher oder Sozialpädagoge (m/w/d)

(Teilzeit)

verschiedene Standorte
HzE

Für unser Angebot Wohnprojekt „OASE“ und das Verselbständigungsangebot „Vorwärts“ für minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge im Alter ab 14 Jahren suchen wir ab sofort
Erzieher oder Sozialpädagogen (m/w/d)
in Teilzeit (19,9 -25 Std.) im Schichtdienst

 

Wir bieten einen Arbeitsplatz mit engagierten Kollegen und Kolleginnen in einem eigenständigen Team, das sich aktiv und wertschätzend für die jungen Menschen einsetzt.

 

Bei Ihrer neuen Tätigkeit erwartet Sie …

  • Strukturierung des Alltags und Anleitung der Jugendlichen hin zur Verselbständigung
  • Fallverantwortung und Dokumentationen
  • Bedarfserhebung (Beobachtungsdiagnostik) und Zusammenarbeit mit unseren hausinternen Diagnostikern
  • Planung und Durchführung von individuellen Projekten
  • Netzwerkarbeit
  • Anbindung an andere Institutionen, z.B. Therapeuten, Ausländerbehörden, Bundesamt, Flüchtlingsberatungsstellen, Schulprojekten
  • Teilnahme an Arbeitskreisen und arbeitsbereichsspezifischen Fortbildungen, sowie interne Teamberatung und interne Fortbildungen

 

Für uns selbstverständlich ist …

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • eine Zusatzversorgung in der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Sozialleistungen und Leistungszulage gemäß den Vorgaben der AVR
  • ein kompetentes und erfahrenes Team mit netten Kollegen und viel Raum für eigene Ideen
  • eigenverantwortliches und selbstständige Gestaltung der Arbeitsläufe
  • Möglichkeit der internen Fortbildung und der Team- und Fallberatung

 

Wir wünschen uns von Ihnen …

  • eine Ausbildung zum/zur Erzieher/in, Sozialpädagogen/in (Dipl./B.A.) oder gleichwertiger Ausbildung
  • viel Engagement und Eigeninitiative und einem hohen Maß an Flexibilität
  • Wissen über Methoden zum Aufbau tragfähiger Beziehungen sowie Förderung sozialer Kompetenzen
  • die Bereitschaft, sich in ein bestehendes Team zu integrieren
  • die Bereitschaft Neues zu erlernen und sich auf ein neues Arbeitsfeld einzulassen
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • grundlegende Kenntnissen in der Verhaltens- und Entwicklungspsychologie und Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen sozialer Arbeit, insbesondere SGB VIII
  • Berufserfahrung in der stationären Jugendhilfe

Wenn Sie also flexibel und belastbar sind, Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen haben und bereit sind in einem Schichtdienstsystem zu arbeiten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. 



Kontakt

Ansprechpartnerin für die Stelle ist Frau Mende.
Bitte bewerben Sie sich mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung unter Angabe der Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin per Mail (PDF-Format) an:

personal@jugendhilfe-werne.de.

*Bitte übersenden Sie uns Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen ausschließlich im PDF-Format.

Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter (m/w/d)

(Voll- und Teilzeit)

verschiedene Standorte
OJA

Für das Projekt „be cool & take part“ im Rahmen der Offenen Jugendarbeit, dass sich schwerpunktmäßig an männliche geflohene Jungen zwischen 10 und 14 Jahren richtet, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:
einen Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (m/w/d)
in Vollzeit oder Teilzeit

 

Bei Ihrer neuen Tätigkeit erwartet Sie …

  • Koordination und Durchführung des Projektes
  • eine enge Kooperation mit dem Team der Offenen Jugendarbeit und eine Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeit
  • Teile der Projektarbeit sind: Ferien- und Freizeitangebote, Kulturarbeit, Präventionsangebote, Elternarbeit, Einzelfallhilfe und Jungenarbeit
  • Cliquenarbeit im Rahmen interkultureller Begegnung
  • Förderung von Perspektivwechsel und Abbau von Ressentiment
  • die Kooperation mit Eltern, Familien, Behörden, Schulen, Vereinen und der Stadtverwaltung
  • eine Arbeitszeit von Montag bis Freitag und teilweise auch am Wochenende • ein kompetentes und erfahrenes Team mit motivierten Kollegen

 

Für uns selbstverständlich ist …

  • Ihre Einbindung in ein professionelles und erfahrenes Team
  • dass Sie Ihr Arbeitsumfeld mitgestalten und weiterentwickeln
  • die Entwicklung Ihrer Fähigkeiten und Ihres Wissens durch Fort- und Weiterbildungen (sowohl durch interne als auch durch externe Fortbildungen)
  • die intensive Begleitung Ihrer Tätigkeit durch unser Beratungsteam
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • eine Zusatzversorgung in der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Sozialleistungen und Leistungszulage gemäß den Vorgaben der AVR
  • Vergütung für Arbeiten an Nächten und Wochenenden

 

Wir wünschen uns von Ihnen …

  • einen Abschluss als Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (BA, FH, Uni) oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • die Motivation sich stetig weiterzubilden und das Interesse an konzeptioneller Weiterentwicklung unter sozialräumlichen Aspekten

 



Kontakt

Ansprechpartnerin für die Stellen ist Frau Monika Frantzmann (Tel. 0160 90 58 66 21)

Bitte bewerben Sie sich mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung unter Angabe der Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin per Mail (PDF-Format) an personal@jugendhilfe-werne.de.

*Bitte übersenden Sie uns Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen ausschließlich im PDF-Format.

Erzieher oder Sozialpädagoge oder Heilpädagoge (m/w/d)

(Teilzeit)

Werne
HzE

Zur Verstärkung für das Team unsere Mutter-Kind-Gruppe mit Sitz in Werne suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

 

Erzieher oder Sozialpädagoge oder Heilpädagoge (m/w/d)
in Teilzeit (von 19,5 Std./Woche bis 35 Std./Woche)


Wir suchen einen Kollegen oder eine Kollegin:

  • mit einer Ausbildung zum/zur Erzieher/in, Sozialpädagogen/in (Dipl./B.A.) oder Heilpädagogen/in oder gleichwertiger Ausbildung
  • mit langjähriger Jugendhilfe- Erfahrung, insbesondere im Mutter-Kind-Bereich
  • mit viel Engagement und Eigeninitiative und einem hohen Maß an Flexibilität
  • mit grundlegenden Kenntnissen in der Verhaltens- und Entwicklungspsychologie
  • mit Wissen über Methoden zum Aufbau tragfähiger Beziehungen sowie Förderung sozialer Kompetenzen
  • mit Kenntnissen der rechtlichen Grundlagen sozialer Arbeit, insbesondere SGB VIII

 

Folgende Aufgaben erwarten unseren neuen Kollegen oder unsere neue Kollegin:

  • Strukturierung des Alltags mit den Familien
  • Fallverantwortung und Dokumentationen
  • Dienstplangestaltung
  • Bedarfserhebung (Beobachtungsdiagnostik) der Familienmitglieder
  • Planung, Durchführung von individuellen Projekten
  • Anleitung und Beratung der Familien
  • Netzwerkarbeit
  • Ggf. Anbindung an andere Institutionen, z.B. Therapeuten, Schuldnerberatung
  • Teilnahme an Arbeitskreisen

 

Was wir bieten:

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR), inkl. Schichtzulagen im Schichtdienst
  • Einstellung in Teilzeit (bis 35 Std./Woche) möglich
  • eine Zusatzversorgung in der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Sozialleistungen und Leistungszulage gemäß den Vorgaben der AVR
  • ein kompetentes und erfahrenes Team mit netten Kollegen und viel Raum für eigene Ideen
  • eigenverantwortliche und selbstständige Gestaltung der Arbeitsläufe
  • Möglichkeit der internen Fortbildung und der Team- und Fallberatung


Kontakt

Ansprechpartner ist Frau Dorothee Stratmann (Tel. 02389 5270-0).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte an folgende Adresse richten:
Jugendhilfe Werne
Fürstenhof 27
59368 Werne

oder per Mail an
personal@jugendhilfe-werne.de

*Bitte übersenden Sie uns Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen ausschließlich im PDF-Format.

Erzieher/ Sozialpädagogen/ Heilpädagogen (m/w/d)

(Voll- und Teilzeit)

verschiedene Standorte
HzE

Für unsere Angebote in den erzieherischen Hilfen nach SGB VIII suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für mehrere Einsatzorte

Erzieher/ Sozialpädagogen/ Heilpädagogen (m/w/d)
in Vollzeit (39 Std./Wo) und Teilzeit


Sie erwartet ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien, eine offene und freundliche Arbeitsatmosphäre, die Möglichkeit zu eigenständigem Arbeiten, eine gründliche Einarbeitung, Zusatzvergütungen für Dienste zu ungünstigen Zeiten, eine betriebliche Altersvorsorge, regelmäßige Fachberatung und die Möglichkeit zu Weiterbildungen. Ihr zukünftiges Einsatzgebiet könnten Sie bei unterschiedlichen Ziel- und Altersgruppen finden. Sowohl unsere Wohngruppen als auch unsere Diagnostikgruppen suchen Verstärkung.



Kontakt

Ansprechpartner für die Stelle ist Herr Thomas Kißmann.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte an folgende Adresse richten:
Jugendhilfe Werne
Fürstenhof 27
59368 Werne

gern auch per Mail, an:
personal@jugendhilfe-werne.de

*Bitte übersenden Sie uns Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen ausschließlich im PDF-Format.

Erzieher/Sozialpädagogen/Heilpädagogen (m/w/d)

(Teilzeit)

Südkirchen
HzE

Für unser Angebot „IW Südkirchen“ suchen wir ab sofort einen


Erzieher o. Sozialpädagogen o. Heilpädagogen (m/w/d)

als Teamleitung  

in Teilzeit (30 Std./Wo)

 

Es handelt sich um eine 30-Stunden-Stelle in einer Wohngruppe mit acht Kindern und Jugendlichen in Südkirchen.  Menschen, die mit Freude die Entwicklung ihrer Gruppe, ihres Teams und der eigenen Person sowie die Vernetzung unter den Wohnformen ihrer Gruppe gestalten wollen, sind hier gefragt.

Wir bieten ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien, eine offene und freundliche Arbeitsatmosphäre, eine gründliche Einarbeitung, Zusatzvergütungen für Dienste zu ungünstigen Zeiten, eine Funktionszulage für die Teamleitung, eine betriebliche Altersvorsorge, regelmäßige Fachberatung und die Möglichkeit zu Weiterbildungen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung, gern auch in elektronischer Form.



Kontakt

Ansprechpartner für die Stelle ist Herr Thomas Kißmann.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte an folgende Adresse richten:

Jugendhilfe Werne
Fürstenhof 27
59368 Werne

oder per Mail an personal@jugendhilfe-werne.de

*Bitte übersenden Sie uns Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen ausschließlich im PDF-Format.

Psychologe/Therapeut (m/w/d)

(Teilzeit)

verschiedene Standorte
HzE

Für unsere Diagnostik und Therapie suchen wir :

 

einen Psychologen/ Therapeuten (m/w/d)
für die Erstellung kindzentrierter Diagnostiken für Kinder und Jugendliche ab drei Jahren auf Honorarbasis.

 

Im Rahmen der in unserem Haus durchgeführten Diagnostiken werden zunächst in einem Auftragsklärungsgespräch mit allen am Hilfeprozess Beteiligten Fragestellungen vereinbart, die anschließend in einem Bericht verschriftlicht werden. Bei den Fragestellungen handelt es sich u.a. um den psychosozialen und kognitiven Entwicklungsstand, Einschätzungen von Bindungen zu wichtigen Bezugspersonen, Hinweise auf Traumata und Möglichkeiten der Perspektivgestaltung. Dafür werden gängige, psychologische Testverfahren eingesetzt, die von der Erstellung einer Intelligenzdiagnostik über standardisierte Verfahren wie Selbst- und Fremdbeurteilungsbögen bis hin zu projektiven Tests reichen. Wenn Sie sicher in der Anwendung und Auswertung der gängigen Testverfahren sind, Ihre Ergebnisse angemessen verschriftlichen und den am Hilfeprozess Beteiligten in einem Auswertungsgespräch vermitteln können, würden wir uns freuen Sie kennenzulernen.

 

 



Kontakt

Ansprechpartner für die Stelle ist Frau Nicole Mende.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme, gern auch schriftlich:
Jugendhilfe Werne
Fürstenhof 27
59368 Werne

oder per Mail an personal@jugendhilfe-werne.de

*Bitte übersenden Sie uns Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen ausschließlich im PDF-Format.

Erzieher (m/w/d)

(Vollzeit)

Ascheberg
HzE

Für unser Angebot „AWG Ascheberg“ suchen wir zum 01.06.2019

einen Erzieher (m/w/d)
in Vollzeit (39 Std./Wo)

 

Sie erwartet ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien, eine offene und freundliche Arbeitsatmosphäre, die Möglichkeit zu eigenständigem Arbeiten, eine gründliche Einarbeitung, Zusatzvergütungen für Dienste zu ungünstigen Zeiten, eine betriebliche Altersvorsorge, regelmäßige Fachberatung und die Möglichkeit zu Weiterbildungen.



Kontakt

Ansprechpartner für die Stelle ist Herr Thomas Kißmann.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte an folgende Adresse richten:
Jugendhilfe Werne
Fürstenhof 27
59368 Werne

oder per Mail an personal@jugendhilfe-werne.de

*Bitte übersenden Sie uns Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen ausschließlich im PDF-Format.

Westfälische Pflegeeltern

(Vollzeit)

verschiedene Standorte
WPF

Mehr über WPF: hier.



Sozialarbeiter(in), Sozialpädagog(in) - Beratung von Pflegefamilien

(Vollzeit)

verschiedene Standorte
WPF

Für die Beratung von Pflegefamilien der Jugendhilfe Werne suchen wir Sie. Unsere Pflegefamilien nehmen Kinder auf, die aus verschiedenen Gründen nicht in ihrer Herkunftsfamilie verbleiben können und auf Dauer in der Westfälischen Pflegefamilie leben. Zur personellen Verstärkung unseres Beraterinnenteams suchen wir zunächst als Schwangerschaftsvertretung zum nächst möglichen Zeitpunkt

Sozialarbeiter(in)/Sozialpädagog(in) oder vergl. Ausbildung mit abgeschlossener systemischen Beratungsausbildung



Es handelt sich um eine Stelle im Umfang von 19,5 Stunden, eine spätere Aufstockung wird angestrebt.

Ihre Arbeitsschwerpunkte werden sein:

  • Begleitung und Beratung der Familien
  • Sicherstellung des Kindeswohls
  • Zusammenarbeit mit dem Jugendamt, Perspektivklärung
  • Zusammenarbeit mit der Herkunftsfamilie, insbesondere Organisation und Begleitung von Besuchskontakten
  • Erstellung von Dokumentationen, Gesprächsvorlagen und Berichten für die Hilfeplanung
  • Schulung neuer Familien


Wir bieten:

  • Anbindung an ein professionelles Team mit einem sehr guten Arbeitsklima
  • selbständiges Arbeiten
  • regelmäßige Teamberatung
  • Bezahlung nach AVR
  • betriebliche Zusatzversorgung
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten


Sie bringen mit:

  • idealer Weise Berufserfahrung in der Beratungsarbeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • idealer Weise einen systemischen Ansatz und entsprechende Methodenkompetenz
  • Offenheit für Arbeit in einem manchmal spannungsgeladenen Arbeitsumfeld und die Fähigkeit, auch widerstrebende Interessen zu einem Konsens zu führen
  • hohes Reflexionsvermögen
  • einen Führerschein


Kontakt

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich gern online oder schriftlich. Ihr Ansprechpartner ist Herr Thomas Kißmann.


Jugendhilfe Werne
Fürstenhof 27
59368 Werne
Tel.: 02389/5270-0

*Bitte übersenden Sie uns Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen ausschließlich im PDF-Format.


13 Einträge

Kontakt

Isabella Rohde
Personalleiterin

Tel.: 02389/5270-139
irohde(at)jugendhilfe-werne.de

Sie interessieren sich für eine Tätigkeit bei der JUGENDHILFE WERNE, derzeit ist aber keine passende Stellenausschreibung dabei?
Dann senden Sie uns gerne eine aussagekräftige Initiativbewerbung an:

Jugendhilfe Werne
Personalleitung
Isabella Rohde
Fürstenhof 27
59368 Werne
oder per E-Mail an: personal@jugendhilfe-werne.de
Bitte übersenden Sie uns Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen ausschließlich im PDF-Format.