Stellenangebote

STELLENBEZEICHNUNG
ORT
BEREICH
Erzieher (m/w/d)

(Vollzeit)

Ascheberg
HzE

Für unser Angebot „AWG Ascheberg“ suchen wir zum 01.06.2019

einen Erzieher (m/w/d)
in Vollzeit (39 Std./Wo)

 

Sie erwartet ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien, eine offene und freundliche Arbeitsatmosphäre, die Möglichkeit zu eigenständigem Arbeiten, eine gründliche Einarbeitung, Zusatzvergütungen für Dienste zu ungünstigen Zeiten, eine betriebliche Altersvorsorge, regelmäßige Fachberatung und die Möglichkeit zu Weiterbildungen.



Kontakt

Ansprechpartner für die Stelle ist Herr Thomas Kißmann.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte an folgende Adresse richten:
Jugendhilfe Werne
Fürstenhof 27
59368 Werne

oder per Mail an personal@jugendhilfe-werne.de
Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter (m/w)

(Voll- und Teilzeit)

verschiedene Standorte
HzE

Für die Stabsstelle Interne Dienste suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine(n) Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (m/w)
mit Zusatzqualifikationen in der Beratungsarbeit
in Teilzeit (19,50 Std./Wo) oder Vollzeit

 

Bei Ihrer neuen Tätigkeit erwartet Sie …

  • Mitarbeiter-/Teamberatung
  • Planung und Organisation des internen Fortbildungsprogramms und ggf. Durchführung interner Fortbildungsveranstaltungen
  • Entwicklung, Organisation und Begleitung der Ehrenamtlichen Dienste
  • Planung, Organisation und Begleitung des Einsatzes von Praktikanten, BAJ, FSJ und BFD
  • Mitwirkung bzw. Koordinierung der einrichtungsinternen Projektteams bzw. Arbeitskreisen

 

Für uns selbstverständlich ist …

  • Interessante und herausfordernde Aufgaben
  • Ihre Einbindung in ein professionelles und erfahrenes Team mit kollegialer Beratung
  • dass Sie Ihr Arbeitsumfeld mitgestalten und weiterentwickeln
  • die Entwicklung Ihrer Fähigkeiten und Ihres Wissens durch Fort- und Weiterbildungen (durch externe Fortbildungen)
  • die intensive Begleitung Ihrer Tätigkeit durch externe Supervision
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • eine Zusatzversorgung in der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Sozialleistungen und Leistungszulage gemäß den Vorgaben der AVR

 

Wir wünschen uns von Ihnen …

  • einschlägige Felderfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Zusatzqualifikation in Beratung
  • Beratungskompetenz
  • Kompetenzen und Engagement im Hinblick auf die Weiterentwicklung von Themen, Fragestellungen und Bedarfen, die Gesamteinrichtung betreffend

 



Kontakt

Ansprechpartnerin für die Stelle ist Nadine Kossmann (Tel. 02381/5270-145)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte an folgende Adresse richten: Jugendhilfe Werne
Fürstenhof 27
59368 Werne
oder per Mail an personal@jugendhilfe-werne.de
Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (Asyl- und Flüchtlingsbetreuung) (m/w/d)

(Vollzeit)

Ascheberg
OA

Für die gemeindliche Asyl- und Flüchtlingsbetreuung suchen wir ab sofort:

 

1 Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (m/w/d)
in Vollzeit (39 Std./Wo)
befristet bis zum 31.12.2019 (Verlängerung möglich)

 

Bei Ihrer neuen Tätigkeit erwartet Sie …

  • Sozialpädagogische und psychosoziale Betreuung der Asylbewerber im Gemeindegebiet Ascheberg
  • Allgemeine Beratungsaufgaben in Bezug auf das Asyl- und Dublin-Verfahren
  • Hilfe bei der schriftlichen sowie mündlichen Kommunikation mit Ämtern, Behörden und sonstigen externen Stellen
  • Unterstützung von Asylbewerbern in Konflikt- und Krisensituationen
  • Ermöglichen des Zugangs von Asylbewerbern zu Bildung, medizinischen Leistungen, Sozialleistungen, Kultur und Sport, Wohnraum und zum Arbeitsmarkt
  • Netzwerkarbeit: Koordination der Zusammenarbeit zwischen unterschiedlichen staatlichen und nichtstaatlichen Institutionen und die Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen der Flüchtlingshilfe
  • Situative Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit im Gemeindegebiet Ascheberg
  • Regelmäßige Berichterstattung in den politischen Gremien der Gemeinde Ascheberg
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen

 

Für uns selbstverständlich ist …

  • dass Sie Ihr Arbeitsumfeld mitgestalten und weiterentwickeln
  • die Entwicklung Ihrer Fähigkeiten und Ihres Wissens durch Fort- und Weiterbildungen (sowohl durch interne als auch durch externe Fortbildungen)
  • die intensive Begleitung Ihrer Tätigkeit durch interne Beratung
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • eine Zusatzversorgung in der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Sozialleistungen und Leistungszulage gemäß den Vorgaben der AVR



Wir wünschen uns von Ihnen …

  • einen Abschluss als Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (BA, FH, Uni) oder einen vergleichbaren Abschluss
  • berufliche Erfahrungen im Bereich der Flüchtlingshilfen und der Beratungsarbeit
  • Kenntnisse im Asylrecht, Ausländerrecht/Aufenthaltsrecht
  • interkulturelle Kompetenzen
  • Eigenverantwortlichkeit, Kommunikationsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Selbstorganisation

 



Kontakt

Ansprechpartnerin für die Stellen ist Frau Monika Frantzmann (Tel. 0160-90586621)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte an folgende Adresse richten:
Jugendhilfe Werne
Fürstenhof 27
59368 Werne
oder per Mail an mfrantzmann@jugendhilfe-werne.de
Westfälische Pflegeeltern

(Vollzeit)

verschiedene Standorte
WPF

Mehr über WPF: hier.



Erzieher/in, Sozialpädagoge/in

(Teilzeit)

Werne
HzE

Wir suchen zu sofort oder später Verstärkung für unsere Rückführungsgruppe in Werne:

Erzieher/in/Sozialpädagoge/in für den Gruppendienst
in Teilzeit


Wir wünschen uns einen Kollegen/eine Kollegin mit:

  • Berufserfahrung
  • der Bereitschaft zum Schichtdienst
  • viel Engagement und Eigeninitiative und einem hohen Maß an Flexibilität
  • Kenntnissen im Umgang mit Beratung von Familien
  • einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • grundlegenden Kenntnissen in der Verhaltens- und Entwicklungspsychologie
  • Kenntnissen der rechtlichen Grundlagen sozialer Arbeit, insbesondere SGB VIII


Wenn Sie also flexibel und belastbar sind, Spaß an der Arbeit mit (manchmal) originellen Kindern, Jugendlichen und deren Familien haben und bereit sind im einem Schichtdienstsystem zu arbeiten, freuen wir uns auf Ihre Aussage kräftige Bewerbung.

Als katholischer Träger bieten wir:

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Zulagen und Zuschläge für Dienste zu ungünstigen Zeiten
  • eine Zusatzversorgung in der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Sozialleistungen und Leistungszulage gemäß den Vorgaben der AVR
  • Darüber hinaus profitieren Sie von
  • einem kompetenten und erfahrenen Team mit netten Kollegen und Raum für eigene Ideen
  • eigenverantwortlicher und selbstständiger Gestaltung der Arbeitsläufe
  • der Möglichkeit der internen Fortbildung und der Team- und Fallberatung

 



Kontakt

Ansprechpartner für die Stelle ist Frau Rotter.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte an folgende Adresse richten:

Jugendhilfe Werne
Fürstenhof 27 59368 Werne
Tel.: 02389/5270-0
oder per Mail an irohde@jugendhilfe-werne.de
Sozialarbeiter(in), Sozialpädagog(in) - Beratung von Pflegefamilien

(Vollzeit)

verschiedene Standorte
WPF

Für die Beratung von Pflegefamilien der Jugendhilfe Werne suchen wir Sie. Unsere Pflegefamilien nehmen Kinder auf, die aus verschiedenen Gründen nicht in ihrer Herkunftsfamilie verbleiben können und auf Dauer in der Westfälischen Pflegefamilie leben. Zur personellen Verstärkung unseres Beraterinnenteams suchen wir zunächst als Schwangerschaftsvertretung zum nächst möglichen Zeitpunkt

Sozialarbeiter(in)/Sozialpädagog(in) oder vergl. Ausbildung mit abgeschlossener systemischen Beratungsausbildung



Es handelt sich um eine Stelle im Umfang von 19,5 Stunden, eine spätere Aufstockung wird angestrebt.

Ihre Arbeitsschwerpunkte werden sein:

  • Begleitung und Beratung der Familien
  • Sicherstellung des Kindeswohls
  • Zusammenarbeit mit dem Jugendamt, Perspektivklärung
  • Zusammenarbeit mit der Herkunftsfamilie, insbesondere Organisation und Begleitung von Besuchskontakten
  • Erstellung von Dokumentationen, Gesprächsvorlagen und Berichten für die Hilfeplanung
  • Schulung neuer Familien


Wir bieten:

  • Anbindung an ein professionelles Team mit einem sehr guten Arbeitsklima
  • selbständiges Arbeiten
  • regelmäßige Teamberatung
  • Bezahlung nach AVR
  • betriebliche Zusatzversorgung
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten


Sie bringen mit:

  • idealer Weise Berufserfahrung in der Beratungsarbeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • idealer Weise einen systemischen Ansatz und entsprechende Methodenkompetenz
  • Offenheit für Arbeit in einem manchmal spannungsgeladenen Arbeitsumfeld und die Fähigkeit, auch widerstrebende Interessen zu einem Konsens zu führen
  • hohes Reflexionsvermögen
  • einen Führerschein


Kontakt

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich gern online oder schriftlich. Ihr Ansprechpartner ist Herr Thomas Kißmann.


Jugendhilfe Werne
Fürstenhof 27
59368 Werne
Tel.: 02389/5270-0
Erzieher/innen, Sozialpädagog/innen, Heilpädagog/innen

(Voll- und Teilzeit)

verschiedene Standorte
HzE

Für unsere Angebote in den erzieherischen Hilfen nach SGB VIII suchen wir für mehrere Einsatzorte

Erzieher/innen, Sozialpädagog/innen, Heilpädagog/innen

in Voll- und Teilzeit


zum nächst möglichen Zeitpunkt

Ihr zukünftiges Einsatzgebiet könnten Sie bei unterschiedlichen Ziel- und Altersgruppen finden. Sowohl unsere Wohngruppen als auch Diagnostikgruppen, unser Wohnangebot für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und ein Wohnangebot, das in 2018 an den Start gehen soll, suchen Verstärkung.

Wir bieten interessante und abwechslungsreiche Arbeitsfelder mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien, eine offene und freundliche Arbeitsatmosphäre, eine gründliche Einarbeitung, Zusatzvergütungen für Dienste zu ungünstigen Zeiten, eine betriebliche Altersvorsorge, regelmäßige Fachberatung und die Möglichkeit zu Weiterbildungen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung, gern auch in elektronischer Form.

 



Kontakt

Weitere Informationen über diese homepage oder direkt von mir.

Thomas Kißmann (Bereichsleiter Wohnformen)

Jugendhilfe Werne
Fürstenhof 27
59368 Werne
Fon: 02389-52700
info@jugendhilfe-werne.de
Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter

(Teilzeit)

Ascheberg
HzE

Für die Schulsozialarbeit an der Profilschule in Ascheberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

1 Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (m/w)
in Teilzeit (25 Std./Wo) befristet für ein Jahr zum 01.09.2018

 

Bei Ihrer neuen Tätigkeit erwartet Sie …

  • Beratung und Unterstützung der Schülerinnen und Schüler in den SegeL-Stunden
  • Durchführung bzw. Begleitung des Klassen- und Schülerrates (demokratisches Lernen)
  • Beratung für Eltern und Erziehungsberechtigte rund um das System Schule/Elternhaus
  • Themenbezogene Projektarbeit
  • Kollegiale Beratung (Lehrerkonferenzen, Förderplankonferenzen, Fachkonferenzen, Hilfeplangesprächen, Beratung des Schulleitungsteams und der Lehrerschaft)
  • Klasseninterventionen und Entwicklung geeigneter Lösungsstrategien (Umsetzung des sozialen Lehrplans, soziales Gruppentraining, Einzelfallhilfen)
  • Kooperationen und Vernetzung mit anderen örtlichen Einrichtungen und Institutionen
  • Begleitung einzelner Unterrichtsphasen (z. B. themenbezogene Begleitung einzelner Werkstätten)
  • Beratung und Hilfestellungen rund um das Bildungs- und Teilhabepaket (kurz: BuT)
  • Beratung und Unterstützung bei der Berufsorientierung von SuS (z. B. „kein Abschluss ohne Anschluss“)
  • Einbindung in das Ganztagskonzept der Profilschule (z. B. Mittagspausenangebote, Raumgestaltung)
  • Ausbildung und Begleitung der Profi(l)-Schlichter (Streitschlichtungsprogramm der Profilschule Ascheberg)
  • Mitarbeit im Arbeitskreis der Schulsozialarbeit im Kreis Coesfeld
  • Mitarbeit am Netzwerk Flüchtlingshilfe Ascheber

Für uns selbstverständlich ist …

  • Ihre Einbindung in ein professionelles und erfahrenes Team
  • dass Sie Ihr Arbeitsumfeld mitgestalten und weiterentwickeln
  • die Entwicklung Ihrer Fähigkeiten und Ihres Wissens durch Fort- und Weiterbildungen (sowohl durch interne als auch durch externe Fortbildungen)
  • die intensive Begleitung Ihrer Tätigkeit durch interne Beratung
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • eine Zusatzversorgung in der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Sozialleistungen und Leistungszulage gemäß den Vorgaben der AVR

Wir wünschen uns von Ihnen …

  • einen Abschluss als Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (BA, FH, Uni) oder einen vergleichbaren Abschluss
  • eine Ausbildung oder Kenntnisse in der Systemischen Arbeit; mindestens aber das Interesse sich in der Systemischen Arbeit weiterzubilden
  • die Motivation sich stetig weiterzubilden und das Interesse an konzeptioneller Weiterentwicklung unter sozialräumlichen Aspekten

 

 



Kontakt

Ansprechpartnerin für die Stellen ist Frau Monika Frantzmann (Tel. 0160-90 58 66 21)
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte an folgende Adresse richten:

Jugendhilfe Werne
Fürstenhof 27
59368 Werne

oder per Mail an: mfrantzmann@jugendhilfe-werne.de

8 Einträge

Kontakt

Isabella Rohde
Personalleiterin

Tel.: 02389/5270-139
irohde(at)jugendhilfe-werne.de

Sie interessieren sich für eine Tätigkeit bei der JUGENDHILFE WERNE, derzeit ist aber keine passende Stellenausschreibung dabei?
Dann senden Sie uns gerne eine aussagekräftige Initiativbewerbung an:

Jugendhilfe Werne
Personalleitung
Isabella Rohde
Fürstenhof 27
59368 Werne