Mit unseren Pflegefamilien auf Alpakawanderung

Lioba Pankalla und Veronica Peters, Pflegefamilienberaterinnen, Jugendilfe Werne

Mit sechs Pflegefamilien, ihren kleinen (1,5 J.) und größeren Kindern (16 J.) waren wir letzte Woche auf einer besonderen Wanderung: einer Tour mit Alpakas vom Hof Pinnekämper in Werne. Nach einem Kennenlernen mit den Tieren und einer Einführung, wie die Alpakas zu führen sind und was man beachten muss, ging es los zu einem etwa zweistündigen Spaziergang rund um die Bauernschaft Wessel.

Unsere Pflegefamilienberaterin, Veronica berichtet: „Die sind echt knuffig, die Alpakas! Aber manche hatten schon ihren eigenen Kopf, haben sich zwischendurch hingelegt, gegrast oder sich gewälzt. Am Ende durften wir sie noch füttern. Zum Schluss haben wir jeweils Fotos mit dem Alpaka geschenkt bekommen und Alpaka-Wolle von dem Tier welches man bei dem Spaziergang geführt hatte.“

Die Wanderung mit Alpakas ist neben Abenteuerwochenenden eines der Freizeitangebote und eine Entspannungsmöglichkeit, die seitens der Jugendhilfe Werne für die Pflegefamilien regelmäßig organisiert werden.