Familienzentrum Offene Jugendarbeit
ÜBER UNSANGEBOTE UND DIENSTEARBEITEN BEI DER JUGENDHILFEKONTAKT

Angebote und Dienste

Unsere Hilfen zur Erziehung bestehen aus mehreren, ganz verschiedenen Angeboten und Diensten.

Grundsätzlich sind wir der Ansicht, dass Kinder am besten in ihrer Familie aufwachsen sollten. Wenn Familien sich Unterstützung bei der Erziehung ihrer Kinder wünschen oder uns ein Jugendamt einen entsprechenden Auftrag erteilt, legen wir den Fokus darauf, dass sich das Zusammenleben und das gesamte Familiensystem stabilisieren. Dazu begleiten speziell ausgebildete Fachkräfte und PädagogInnen die Familien zuhause. Reicht eine solche ambulante Unterstützung nicht aus, finden viele die richtige Hilfe durch unser teilstationäres Angebot. Sollte eine Trennung der Kinder und Jugendlichen von ihren Familien angezeigt sein, bieten wir die Möglichkeit zur Krisenintervention: eine zeitlich begrenzte Trennung, während  der darauf hingearbeitet wird, dass die Kinder und Jugendlichen wieder zu ihrer Familie zurückkehren können.

Einige unserer Angebote sind darum speziell darauf ausgerichtet, die Lebenssituation und die Perspektive der Jungen und Mädchen zu klären (Diagnostikgruppen). Falls eine Rückkehr in die Herkunftsfamilie nicht möglich ist, prüfen wir, ob das Kind oder der Jugendliche in einer passenden Pflegefamilie oder in der besonderen Form der Westfälischen Pflegefamilie (WPF) ein neues Zuhause finden kann. Oft ermöglichen aber unsere stationären Wohnformen ein Aufwachsen in einem stabilen, beständigen Umfeld.

Foto: S. Hofschläger / pixelio
Angebote und Dienste

In allen teilstationären und stationären Angeboten der Jugendhilfe Werne garantieren wir eine altersgerechte und ausreichende Versorgung, Pflege, Förderung, Bildung und adäquate Betreuung durch Fachpersonal analog zum vereinbarten Betreuungsschlüssel. Falls Kinder und Jugendliche innerhalb der Angebote und Dienste wechseln, birgt die durchlässige „Hilfe aus einer Hand“ viele Vorteile. Denn meistens bleiben die bereits persönlich geknüpften Beziehungen zu unseren qualifizierten PädagogInnen und BetreuerInnen erhalten. Falls das nicht möglich ist – beispielsweise bei der Vermittlung in eine Pflegefamilie – gestalten wir sanfte Übergänge.

Elternberatung, Mitarbeiter- und Teamberatung, die Organisation unseres internen Fortbildungsangebotes oder die Koordination ehrenamtlicher Tätigkeiten sind Schwerpunkte unserer Internen Dienste. Neben den Angeboten und Diensten aus unserem Bereich Hilfen zur Erziehung finden Sie auch eine Übersicht sowie den entsprechenden Link zu den Familienzentren und der Offenen Jugendarbeit.

Unsere Standards der Hilfen zur Erziehung finden Sie in ausführlicher Form hier.

Stiftung St. Christophorus Krankenhaus Werne
Stiftung St. Christophorus Krankenhaus Werne